Das globale Netzwerk für Demokratie

Nachrichten

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und vermitteln Interviewanfragen.

press[at]democracy-international.org

Telefon: +49 2203 102 14 75

Über Demokratieaktivisten und ihren Einsatz für mehr direkte Demokratie in der Welt

 

30-11-2023
Demokratie ist der einzige Akteur weit und breit
In Land im Fokus wirft Democracy International einen genaueren Blick auf die Entwicklung moderner direkter Demokratie und Bürger:innenbeteiligung weltweit. Dieser Artikel ist Taiwan gewidmet und unterstützt die Webinarreihe "...
30-11-2023
Democracy is the only game in town
In Country in focus, Democracy International takes a closer look at advances in modern direct democracy and citizen participation worldwide. This article is dedicated to Taiwan and supports the webinar series ‘...
Senator Humberto Costa. Credit: Waldemir Barreto/Agência Senado. Courtesy Senado Federal do Brasil a
10-11-2023
Reviving Brazil's Local Democracy Tool
Letter from Brazil, on the  Birth, Decline, and  Resurgence of Participatory Budgeting By Humberto Costa, a psychiatrist who represents the state of Pernambuco in the Federal Senate of Brazil.  
Senator Humberto Costa. Credit: Waldemir Barreto/Agência Senado. Courtesy Senado Federal do Brasil a
10-11-2023
Die Wiederbelebung eines lokalen brasilianischen Instruments der Demokratie
Brief aus Brasilien über Entstehung, Niedergang und Wiederbelebung des Bürger:innenhaushalts. ÜBER DEN AUTOR: Humberto Costa ist Psychiater und vertritt den Bundesstaat Pernambuco im Bundessenat Brasiliens.  
Photo taken by Tunisia Democracy Connectors team
07-11-2023
Six Months of Tunisia Democracy Connectors: Experiences
By “Team Tunisia Democracy Connectors” Our project "Tunisia Democracy Connectors"- which lasted six months and was part of ASA, a programme of the German Ministry for International Cooperation and Development (BMZ) - is now over. We had to overcome a few obstacles in the process...
Photo courtesy of @Thurtell Getty Images Signature from Canva Pro https://www.canva.com/
07-11-2023
The Indigenous Voice referendum in Australia was doomed from the beginning. Here’s why
On the 14th of October, Australians went to the polls to vote on a referendum for adding an Indigenous Voice to Parliament, aimed at granting the Indigenous community more representation and recognition. In other words, it would have been the equivalent of an independent...
07-11-2023
Road to freedom won't be easy for Tunisia: interview with Ghofran Vilquin
In Country in Focus, Democracy International takes a closer look at advances in modern direct democracy and citizen participation worldwide. This article is dedicated to Tunisia and supports the webinars series...
07-11-2023
Tunesiens Weg zur Freiheit wird nicht einfach sein: Interview mit Ghofran Vilquin
In der Reihe "Country in Fokus" wirft Democracy International einen genaueren Blick auf die Entwicklung der modernen direkten Demokratie und Bürger:innenbeteiligung weltweit. Dieser Artikel ist Tunesien gewidmet und unterstützt die Webinarreihe...
Photo taken by Tunisia Democracy Connectors team
07-11-2023
Sechs Monate mit den Tunisia Democracy Connectors
Das Team berichtet: Unser sechsmonatiges Projekt "Tunisia Democracy Connectors" ist nun zu Ende. Statt fand es im Rahmen des ASA-Programms, gefördert durch Engagement Global mit Mitteln des deutschen Bundesministeriums für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung.   
Photo courtesy of @Thurtell Getty Images Signature from Canva Pro https://www.canva.com/
07-11-2023
Das Referendum über das politische Mitspracherecht der australischen Ureinwohner:innen war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Lesen Sie hier warum.
Am 14. Oktober stimmten Australier:innen in einem Referendum darüber ab, ob indigenen Völkern im Parlament ein Mitspracherecht gegeben werden, und ihnen somit mehr Repräsentation und Anerkennung verschafft werden sollte. Im Sinne dieses Mitspracherechtes wäre ein unabhängiger...

Seiten

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 66 599
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!

randomness