Das globale Netzwerk für Demokratie

Nachrichten

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und vermitteln Interviewanfragen.

press[at]democracy-international.org

Telefon: +49 2203 102 14 75

Über Demokratieaktivisten und ihren Einsatz für mehr direkte Demokratie in der Welt

 

US Midterms: Abortion and direct democracy on the ballot from Flickr
09-11-2022
US Midterms: Abortion and direct democracy on the ballot
On November 8, around 170 million United States (US) voters will be called to the polls for the midterm elections, but while the world focuses on the House majority it is easy to forget that in 37 states voters will also be asked to decide on 132 ballot questions. Ballotpedia...
US Midterms: Abortion and direct democracy on the ballot from Flickr
09-11-2022
US-Midterm-Wahlen: Abtreibung und direkte Demokratie auf dem Stimmzettel
Am 8. November werden rund 170 Millionen Wähler*innen in den Vereinigten Staaten anlässlich der Halbzeitwahlen, den sogenannten „Midterm-Wahlen“, an die Urnen gebeten. Doch während sich die Welt auf die Mehrheit im Repräsentantenhaus konzentriert, vergisst man leicht, dass die...
UV team own image
09-11-2022
Aufwiedersehen Ukrainian Vibes – Bis zum nächsten Mal
"Was die Menschen wirklich eint, ist gesellschaftliches Engagement". "Ich glaube, es sollte jede*r immer für Gerechtigkeit eintreten. Und das hier ist schön, es ist eine sehr schöne Initiative. Als Flüchtling aus Afghanistan fühle ich mich sehr glücklich und willkommen und ich...
13-09-2022
Upgrading citizens participation must be at the centre of State of the Union
On 9 May 2022, the year-long Conference on the Future of Europe concluded and published its work. While the final report of the Conference provides an ambitious programme for Europe, the follow-up remains to be seen and implemented.   
06-09-2022
Tunisia: A U-turn from democracy
Once regarded as the sole democracy that has emerged from the mass protests of the Arab Spring in 2011, Tunisia is now experiencing extensive setbacks in its path to democracy. In a referendum on August 16th Tunisia adopted a new constitution implementing a presidential system...
Tunesien: Abkehr von der Demokratie
06-09-2022
Tunesien: Abkehr von der Demokratie
Tunesien, das einst als einzige Demokratie galt, die aus den Massenprotesten des Arabischen Frühlings im Jahr 2011 hervorging, muss nun erhebliche Rückschläge auf seinem Weg zur Demokratie hinnehmen. In einem Referendum am 16. August nahm Tunesien eine neue Verfassung an, mit...
Direct democracy is back in the 21st century
31-08-2022
Direct democracy is back in the 21st century
The book entitled Direct democracies has just been published in French following several others is situated in the context of a broad demand for direct democracy in France since...
Die direkte Demokratie ist zurück im 21. Jahrhundert
31-08-2022
Die direkte Demokratie ist zurück im 21. Jahrhundert
Das Buch mit dem Titel "Direkte Demokratien", das auf Französisch erschienen ist, steht im Kontext einer Forderung nach direkter Demokratie in Frankreich seit Ende 2018. Es hebt...
Chile’s new constitution: An unstable path to the countries future
31-08-2022
Chile’s new constitution: An unstable path to the countries future
When in 2019, protests following proposed rises in subway fairs escalated into a broader movement about the country’s constitution, Chile began its long and complicated path towards changing its political system. In 2020, with a voter turnout of almost 50%, Chileans voted...
Chiles neue Verfassung: Ein unsicherer Weg in die Zukunft des Landes
31-08-2022
Chiles neue Verfassung: Ein unsicherer Weg in die Zukunft des Landes
Als sich 2019 die Proteste gegen die geplante Preiserhöhung im öffentlichen Nahverkehr zu einer größeren Bewegung für die Verfassung des Landes ausweiteten, begann in Chile ein langer und komplizierter Weg zur Veränderung des politischen Systems. Im Jahr 2020 stimmten die Chilen...

Seiten

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 66 599
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!